Einrichtung

Das Kinderhaus St. Johannes besteht aus dem Haupthaus (Hauptstraße 1b) mit Kindergarten und Krippe sowie dem Hort, der im Gebäude der Mühlberg-Grundschule (Adam-Fell-Straße 5) untergebracht ist. Träger der Einrichtung ist der St. Johannesverein.
Hortgebäude

 

 

Im Kinderhaus sind 19 pädagogische Mitarbeiterinnen beschäftigt. Sie werden von Reinigungs-, Verwaltungs-, Hauswirtschafts- und Hausmeisterkräften unterstützt. Weitere wichtige Daten rund um unser Kinderhaus finden Sie auf unserer Serviceseite.  

 

Leitung des Kinderhaus St. Johannes

Annette Weigert

                         

 

Annette Weigert Diplom-Pädagogin

 

Team Kinderkrippe Sternschnuppen

Krippenteam
Brigitte Gebhardt (Bereichsleitung)
Tanja Feld  
Theresia Bopst  
Verena Eiselt  
Samuel Klein (päd. Mitarbeiter)
Rabea Kampfmann (Jahrespraktikantin)
Anna-Lena Stenzel (Bufdi)

 

 

 

 

 

 

 

  

Krippen gelten als Stätten der Begegnung und des Zusammenlebens von Kindern in den ersten drei Lebensjahren. Sie bieten Erfahrungsfelder, die über die Möglichkeiten einer Familie hinausgehen. So ist es auch in der Kinderkrippe Sternschnuppe. Ein gruppenbezogene Konzeption der Sternschnuppen finden Sie hier.  Konzeption Sternschnuppen

 

Team Kinderhaus St. Johannes

Kinderhausteam
Simone Schreiter (Bereichsleitung/Stellv. Leitung)
Anna Kohke  
Lisa Geis  
Mariola Lipko  
Christian Kroth  
Katharina Kreis  
Giulia Chiaviello  
Carolin Bieber (päd. Mitarbeiter)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kindergartenkinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt sind im Kindergarten vier Gruppen zugeordnet: Sonnen-, Sternen-, Regenbogen- und Wölkchengruppe. Darüber hinaus arbeiten wir teil- offen, d.h. die Gruppentüren stehen nach dem Morgenkreis offen und die Kinder werden angeregt und begleitet, andere Räume zu nutzen. Eine gruppenbezogene Konzeption finden Sie hier. Konzeption Kindergartenkinder

 

Team der Schulkindbetreuung “Blitzkids”

Team Blitzkids
Gabi Ruh (Bereichsleitung)
Eva Seipel  
Dagmar Weigert  
Samuel Klein (päd. Mitarbeiter) 
Regina Burkel (Zusatzkraft)
Anna-Lena Stenzel (Zusatzkraft)
Danielle Scheidig (Zusatzkraft)

 

 

 

 

 

 

   

Der Hort setzt sich zum Ziel, neben der Hausaufgabenbetreuung für die Kinder ein Ort des sozialen Lernens und der Persönlichkeitsbildung zu sein. Wir fördern die Selbständigkeit der Kinder, unterstützen sie in emotionaler Hinsicht, geben Impulse und stärken die Entwicklung der Gemeinschaft. So fühlen die Kinder sich wohl und erleben sich als zugehörig – ein wesentliches Moment im Aufwachsen junger Menschen. Eine gruppenbezogene Konzeption finden Sie hier. Konzeption Blitzkids